Ösophagostomie-Set nach von Werthern

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Sondeneinführer zur einfachen und schnellen Platzierung einer Ösophagussonde aus Polyurethan

  • Das thermoplastische Polyurethan ist besonders gewebeschonend und dadurch auch für den Langzeiteinsatz geeignet
  • Ein eingebetteter Röntgenkontraststreifen erlaubt die Lagekontrolle der Sonde
  • Für die speziellen Anforderungen bei der Sondenernährung ist die Sonde mit einem Trichteransatz und einem zweigeteilten Verschluss ausgestattet. Breiiges Futter wird über den Trichteransatz appliziert. Das Nachspülen der Sonde oder die Applikation von dünnflüssiger Nahrung, Wasser oder Medikamenten erfolgt durch den Luer-Ansatz im Verschluss der Sonde.
  • Die Sonde ist für die Verabreichung von industriell gefertigter Intensivnahrung geeignet
  • 50 cm lang
  • Außendurchmesser 4,8 mm/CH. 15
  • Einzeln steril verpackt

Indikation

  • Frakturen oder Verletzungen im Kopfbereich
  • Perioperative Ernährung von Traumapatienten
  • Anorexie
  • Feline hepatische Lipidose
  • Chronischer Katzenschnupfen

Bei kritisch kranken Katzen stellt eine Ösophagussonde die Ernährung sicher.*
Mit dem Sondeneinführer nach von Werthern können Ernährungssonden nach dem Schuhlöffelprinzip direkt in aboraler Richtung, ohne aufwändige Verwendung eines Führdrahtes, platziert werden.

*J Am Anim Hosp Assoc. 2003 May-June; 39(3):241-6